Suchfunktion

Pressestelle

Die Informationspflichten und -rechte nach § 4 des Landespressegesetzes werden grundsätzlich nur vom Pressereferenten oder dessen Vertreter wahrgenommen.

BITTE BEACHTEN: Vor telefonischen Anfragen wird um eine Legitimation per eMail gebeten.



Hier geht es zum Download des Handouts für das aktuelle Pressegespräch.


eMail Pressestelle@lgstuttgart.justiz.bwl.de 

Strafsachen und allgemeine Angelegenheiten:

Presse-Telefon: (0711) 212-3800

Mobil: 0174-7319821

Pressestelle Straf:

             RLG Dr. Steinbach

             Vertreterin: R'inLG Dr. Krämer

             weiterer Vertreter: VRLG Dr. Maurer 


Geschäftsstelle: Frau Kraft
Tel. (0711) 212-3669
Fax. (0711) 212-3539

Zivilsachen:

Pressestelle Zivil:

             R'inLG Gihr
             Tel. (0711) 212-3411

             Vertreterin: R'inLG (kr. A.) Stabel
             Tel. (0711) 212-3588

Geschäftsstelle: Herr Holder
Tel. (0711) 212-3415
Fax. (0711) 212-3529

Fußleiste